Anlässlich der heute stattfindenden Welterbekonferenz in Marienberg als offiziellen Startschuss für die Bewerbung der „Montanregion Erzgebirge“ zum UNESCO-Welterbe appellieren die mittelsächsischen Grünen an die Landesregierung, die Bewerbung klar und entschieden zu unterstützen. Zudem sollte die Staatsregierung Kontakt zur Tschechischen Republik aufnehmen und sich an der Einrichtung eines...

Weiterlesen

Auf eine Einladung des Bundestagsabgeordneten Stephan Kühn und des mittelsächsischen Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN folgten am Freitag, dem 24. Juni, rund 70 bis 80 Freibergerinnen und Freiberger zur Podiumsdiskussion unter dem Titel „Ortsumfahrung Freiberg: Bezahlbare Alternativen bauen statt Steuergelder verschwenden“. Die eingeladenen Podiumsteilnehmer Tobias Schönefeld,...

Weiterlesen

Die Sächsische Landjugend e.V. kündigte am Freitag, dem 24. Juni 2011 an, nach 20 Jahren die hauptamtliche Arbeit zum Jahresende vollständig einzustellen. Dieser Rückzug ist ein bedeutender Einschnitt in der Geschichte der sächsischen Jugendverbände. Eine der Schwerpunktregionen der Sächsischen Landjugend e.V. war der Landkreis Mittelsachsen, in dem der Verein mit mobiler Jugendarbeit tätig war.

...

Weiterlesen

Sachsens Grünen fordern eine offizielle Beteiligung des Freistaates bei der Bewerbung der Montanregion Erzgebirge um den UNESCO-Welterbetitel. Sie folgten damit auf dem Landesparteitag am Wochenende einem Antrag zahlreicher Mitglieder aus den Kreisverbänden Mittelsachsen, Erzgebirge und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die Landesregierung solle die bisherige Blockadehaltung und weitere...

Weiterlesen

Der Landtagsabgeordnete Miro Jennerjahn (GRÜNE), arbeitsmarktpolitischer Sprecher seiner Fraktion, informierte sich am Montag, dem 13. Juni 2011, beim Roßweiner Bürgermeister Veit Lindner (parteilos) über die geplante Schließung des Studienstandortes Roßwein durch die Sächsische Staatsregierung. Bei dem Gespräch im Rathaus riet der Abgeordnete dem Bürgermeister, sich mit einer Petition an den...

Weiterlesen

Die mittelsächsischen Grünen laden am 10. Juni, 19:00 Uhr zum Offenen Grünen Treffen in die Gaststätte „Zum Holzwurm“, Hauptstraße 55, 09648 Altmittweida ein. Thema des Abends wird der Atomausstieg sein. Der Film „Neue Energie in Bürgerhand“ soll einen Einblick zu den Chancen und Herausforderungen der Energiewende für die Städte und Gemeinden geben. Anlass für das Thema ist neben der aktuellen...

Weiterlesen