Keine Ereignisse gefunden.

Besuch uns auf Twitter!

Kontakt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Mittelsachsen

Kesselgasse 9
09599 Freiberg

info(at)gruene-mittelsachsen.de

Ackerland ist kein Spekulationsobjekt – Landgrabbing im Osten

Podiumsveranstaltung der Grünen Kreisverbände Nordsachsen, Leipzig und Leipzig Land, Mittelsachsen und Meißen

 

 

Die EU-Abgeordnete der GRÜNEN Maria Heubuch lädt gemeinsam mit den Kreisverbänden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN West -u. Mittelsachsen am 25.10.2018 um 19.30 Uhr in das Schloss Wurzen, Amtshof 2, zu einer Veranstaltung mit einem höchst brisanten Thema ein: dem Landgrabbing. 

Ein entfesselter, spekulativer Bodenmarkt, Aufkäufe ganzer landwirtschaftlicher Betriebe durch Kapitalanleger und eine verzerrende Strukturpolitik stellen in vielen Regionen Europas eine vielfältige, solide und nachhaltige bäuerliche Landwirtschaftsstruktur in Frage.

Die Landwirtschaft verliert ihre Bäuerinnen und Bauern. Und die Bäuerinnen und Bauern verlieren das Land, auf dem sie wirtschaften. Moderne Landjäger, oft Kapitalgesellschaften, kaufen – in der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet – Land und wetten auf die zukünftige Teuerung von Lebensmitteln und Rohstoffen. Land ist zunehmend Anlage- und Spekulationsobjekt geworden. 

Wer als Bauer überleben will, muss heute fast überall weiter wachsen. Wer neu in die Landwirtschaft einsteigen will, hat kaum noch eine Chance, wenn er das Land nicht von den Eltern erbt. Agrarindustrielle Erzeugung in immer größeren landwirtschaftlichen Strukturen bedroht die Artenvielfalt, das Grundwasser, unsere ländlichen sozialen Strukturen und die Qualität der Lebensmittel in Europa und Afrika. 

Maria Heubuch wird anhand der Beispiele aus der Praxis, über die der Landwirt Dirk Meinsberg berichtet, die Strategien dahinter und entstehende Konsequenzen erläutern. Willi Lehnert von der Ökonauten e.G. erklärt ein Modell, welches diesem Prozess entgegen wirkt. 

 

 

Ort: Schloss Wurzen Amtshof 2 04808 Wurzen 

Termin: 25.10.2018 19.30 Uhr Ende gegen 21.00 Uhr 

Moderation: Malte Reupert, Inhaber Biomare GmbH Leipzig

Referenten: Maria Heubuch, MdEP der Grünen Entwicklungs- und Agrarpolitik in der EU
Willi Lehnert MSc. Öko-Agrarmanagement Ökonauten eG 

Dirk Meinsberg, Landwirt aus Nordhausen/Thüringen

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Donnerstag, 05.07., 18 Uhr, lädt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Informationsveranstaltung "Ausbreitung von Neonazis und völkischen Siedlern" nach Freiberg ein.

Rechtsextreme versuchen seit Jahren den ländlichen Raum mit der vermeintlich "intakten Volksgemeinschaft" gegen die städtische "Multikulti"-Globalisierung...

Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,


auf der Straße oder in der Beratungsstelle, im Krankenhaus, Justizvollzug, Jugendclub oder Pflegeheim − überall leisten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter einen unverzichtbaren Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Freistaat. Sie stärken Menschen in allen Lebensphasen und in schwierigen Lebenslagen. Es wird Zeit,...

Weiterlesen

Zum momentanen Wahlkampf in der Stadt Großschirma und zu den Äußerungen des Bürgermeisterkandidaten Weigand (AfD) vom 11.06.2018 auf der Website der AfD Mittelsachsen, dass auch Grüne etwas mit dem Überkleben zu tun haben können, äußert sich Wolfram Günther, Sprecher des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Mittelsachsen und Fraktionsvorsitzender im Sächsischen Landtag wie folgt:

"Wir...

Weiterlesen

In der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag deutet sich ein Wechsel im Fraktionsvorsitz an. Zur turnusgemäßen Wahl des Fraktionsvorstandes am Mittwoch, den 23. Mai, hat der Landtagsabgeordnete Wolfram Günther, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, seine Kandidatur als Vorsitzender angekündigt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Volkmar Zschocke kandidiert hingegen nicht mehr.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion am Montag, 16. April in Freiberg mit dem Landtagsabgeordneten Valentin Lippmann

Montag, 16. April, 19 Uhr, VDK Haus der Begegnung Freiberg, Schillerstraße 3, 09599 Freiberg

Weiterlesen

Mitmachen – Mitgewinnen

Du willst etwas tun, damit es GRÜNer wird? Weißt aber nicht was? Dann helfen wir dir gerne dabei. Die Wahlkämpfe sind zwar vorbei – natürlich gibt es aber trotzdem jede Menge zu tun!

Vielleicht wirst gerade Du gebraucht?! Wenn Du Interesse hast, kannst uns auch einfach eine kurze E-Mail mit Deinen Gründen, Fähigkeiten und Wünschen für Deine Mitarbeit an info(at)gruene-mittelsachsen.de senden. Bei uns bist du von Anfang an voll mit dabei!

Wir freuen uns auf dich! Wir werden uns bei dir melden!